Frankreich - Rhône

Crozes-Hermitage

2021

Traubensorten Syrah
Trinktemperatur 16° - 18°

Yann konserviert Frucht und Frische indem er seine Weine eher früh auf die Flasche bringt. Und Klar kommt es auch bei ihm vor, dass sich ein wieder verschliesst, das liegt in der Natur der Sache. Meist geizen seine Weine nicht mit Frucht, dunkelbeerig wie dieser hier dufteten sie. Doch da ist weit mehr als nur Frucht, dieser kleine Crozes-Hermitage etwa bringt richtig viel Würze mit, ein tolles Blüten-Aromen-Rad. Doch damit nicht genug, herrlich sind auch die fleischigen Nuancen wie Blutwurst oder einfach der Duft eines tollen, gut angehangenen Stück Rindfleisch. Lecker! Elegant und mit guter Körperspannung fliesst der Wein in Gaumen. Klar und saftig, mit eindrücklichem Finale blendet der Wein aus. Ich muss sagen, Yann schafft es mich auch mit seinem ganz einfachen Wein stets zu begeistern. Am liebsten hätte ich jetzt eine schöne Wurst vom Grill, ein Stück knuspriges Sauerteigbrot und ein Glas von diesem Wein zum Lunch! Mmmh!


750 ml
CHF 25.50