Schweiz - Neuenburg

Les Margiles

2019

Traubensorten: Pinot Noir
Trinktemperatur: 16° - 18°

Die Pinot Noir oder Burgunder Hand hat zugeschlagen! Les Margiles ist ein Traum! Ich meine damit traumhaft gut. Ok, für viele Menschen, wird es ein Traum bleiben solch eine Flasche ihr Eigen nennen zu dürften. Noch ist die Produktion von Jacques Tatasciore viel zu klein, um die überwältigende Nachfrage auch nur im Ansatz befriedigen zu können. Doch Jacques konnte zwei grossartige Terroir erstehen und bepflanzen. Besserung ist also in Sicht! Margiles, riecht oft nach schwarzen, reifen Kirschen. Bringt aber auch mineralische Komponenten mit, Graphit etwa. Manchmal sind auch Tabaknoten mit dabei, vielleicht auch etwas Teer. Heller kubanischer Tabak mischt sich mit Blüten-Düften und hebt so den Basis-Duft des Bouquets an. Im Gaumen raubt mir der Wein den Atem. Wow! In einen Augenblick ist der Wein kraftvoll, bestimmt und im nächsten unvergleichlich elegant und seiden. Sein Finale ist wahnsinnig lange, messerscharf fokussiert und herrlich mineralisch, saftig und grossartig klar.


750 ml
CHF 88.00