Schweiz - Graubünden

Pinot Noir Classic

2020

Traubensorten: Pinot Noir
Trinktemperatur: 15° - 17°

Ja, genau, das ist nur der Kleine. Ich war wirklich, genau wie Sie auch, mega überrascht. Die Hermanns keltern ihn hauptsächlich aus alten Schweizer Pinot-Noir-Klonen und geben ihm auch etwas von den Burgunder- Klonen mit auf den Weg. Allerdings glaube ich, dass die alten Schweizer Klone heute und viel mehr noch in Zukunft, in der Bündner Herrschaft die besseren Weine liefern werden. Aber wir werden noch sehen, ob ich da richtig liege oder nicht. Auf jeden Fall möchte ich Ihnen diesen grossartigen, geradlinigen, herrlich fruchtigen und fröhlichen, aromaneutral im Stahl und im gebrauchten Holzfass aufgezogenen Burgunder ans Herz legen. Er verwöhnt Sie auf höchstem Niveau mit tollen Beeren- Aromen, mit würzigen Komponenten und zeigt sich elegant, geschliffen und herrlich zugänglich im Gaumen. Ein Wein, der mir immer Spass bereitet und genügend Dichte und Struktur mit auf den Weg bekommen hat, um verschiedenste Speisen ganz grossartig zu begleiten. Probieren Sie#s aus!


750 ml
CHF 22.00