Schweiz - Neuenburg

Neuchâtel Blanc Les Chaux

2021

Traubensorten Chasselas
Trinktemperatur 10° - 12°

Delikat, nuanciert, kristallklar und unfassbar tief ist der Duft dieses Chasselas, welcher auf einem grossen Terroir in Neuchâtel heranwächst. Dass Jacques Tatasciore ein Händchen für Burgunder hat, ist uns bekannt; doch dass er auch Chasselas kann, ist – zwar nicht unerwartet – aber dennoch neu für uns. Dass Sie keinen dieser dicken, crèmigen Chasselas, wie man sie in der Waadt keltert, erwarten dürfen, war Ihnen bestimmt bereits klar, als Sie oben «Tatasciore» gelesen haben. Ganz grossartig, wie Jacques die Reben managt, sie Terroir mit zarter Frucht und einer gehörigen Portion Mineralität verbinden lässt. Der Wein ist fein, ja zart und faszinierend aufwendig ziseliert. Mit jedem kleinen Schluck offenbaren sich neue Facetten und Dimensionen. Les Chaux, ein Chasselas, der aufzeigt, dass leise Töne manchmal ganz schön viel Aufsehen erregen können! Ganz einfach, Les Chaux verkörpert das neue Chasselas-Ideal: Delikat, nunanciert, kristallklar und unfassbar tief!


750 ml
CHF 24.00