Crémant d'Alsace Murmure ROSE Brut Nature
Frankreich - Elsass

Buecher Crémant, by Frank Buecher
Crémant d'Alsace Murmure ROSE Brut Nature Promotion!

2016

biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: Stahltank
Trinkreife: - 2027
Trinktemperatur: 10-12 °C
Rosé sonst nicht so mein Ding, habe ich natürlich trotzdem verkostet. Zum Glück, muss ich heute gestehen. Abermals war ich überrascht von der Qualität dieser Weine. Franks Weine, würden sie in der Champagne wachsen, würden dort zum Allerbesten gehören, das es zu kaufen gibt. Und hier im Elsass sind sie das Mass aller Dinge. Vielleicht sogar in der gesamten französischen Crémant-Szene. Frank lässt seine Weine mindestens 24 Monate auf den Hefen liegen, die meisten sogar viel länger. So entsteht eine feine Mousse, ein wunderbar ausgeprägtes, doch feines, elegantes Aroma. Sein Pinot Noir, also sein Rosé, ist ein echt, Reinhard Lang würde sagen, sauguter Wein. Sein Duft nach roten Johannisbeeren, nach Himbeeren und zarten Blumen-Nuancen ist der Hammer. Vielschichtig wie ein grosser Rosé Champagner ist er nicht nur im Duft, nein, auch im Gaumen, wo er druckvoll und doch mit Finesse ein langes, harmonisches und saftiges Finale einläutet. Selber schuld, wer Prosecco trinkt!

750 ml
CHF 24.50

Darf ich vorstellen, hier kommt DIE Alternative für alle von Ihnen, die keinen Prosecco, keinen Franciacorta und auch keinen Cava mehr sehen können: Crémant Buecher aus dem Elsass. Tatsächlich keltert der junge Frank Buecher richtig tolle Weine, die Sie auf allerhöchstem Niveau unterhalten. Und egal ob zum Aperitif oder zum Essen: Sie passen immer richtig gut. Frank pflegt seine Reben biodynamisch und achtet – wie es sich gehört – auch auf den Mondkalender, der mehr Einfluss auf den Wein hat, als wir alle wahrhaben wollen! Doch Frank geht noch weiter und hält sich auch beim Schwefel sehr, sehr zurück. Ohnehin ist für ihn klar, dass seine Weine keine Dosage nötig hat, also nichts von diesem süssen Likör, der Schaumweinen aus unreifen Trauben – die allermeisten Schaumweine werden leider aus solchen gekeltert – zugegeben werden muss. Ich verspreche Ihnen: Sie werden Freude haben an diesen Weinen, vorausgesetzt sie sind bereit Freude zu empfinden!