StartseiteLANDFrankreichRhône

Lirac
Frankreich - Rhône

Plateau des Chênes,
Lirac

2015

Parker: 90/100
Jeb Dunnuck: 92/100

Traubensorte: Syrah, Grenache
Ausbau: Betontank
Trinkreife: - 2021
Trinktemperatur: 16-18 °C
Plateau des Chênes der Familie Bréchet, ist einer der Leader in der Appellation Lirac und das ist auch im Jahrgang 2015 nicht anders! Wunderbar wie dieser 2015er duftet! Es sind rote und schwarze Beerenfrüchte, wie Brombeeren und Kirschen mit dabei. Aber genau so, finde ich herrliche Kräuternoten, etwa Rosmarin welche dem Duft eine gewissen Tiefe verleihen. Zu diesen fruchtigen und würzigen Aromen gesellt sich in 2015 aber auch noch etwas fleischiges, das muss vom Syrah stammen, welches dem Wein das gewisse etwas verleiht. Auch am Gaumen macht der Wein höllisch Spass, er ist kräftig, ohne Frage, doch da ist mehr als nur Kraft nämlich seidene Struktur, eine tolle Frische die dem Wein Finesse verleiht und ein super langes, himmlisches Finale. Ein grossartiger Wein zu einem überaus attraktiven Preis!

750 ml
CHF 19.50

Zwar besitzt die Familie Bréchet ihre Weinberge in der Appellation Lirac schon lange, doch keltert sie erst seit 2010 ihre Trauben auch selbst. Um die Reben kümmert sich die Crew des Château de Vaudieu mit derselben Aufmerksamkeit wie für ihre eigenen in der weltberühmten Appellation Châteauneuf-du-Pape. Die grossartigen Weine der Bréchets haben aussergewöhnliches Potenzial und sind zu immer noch fairen Konditionen zu haben. Probieren Sie sie.