Châteauneuf-du-Pape Blanc Les Vieilles Roussanne
Frankreich - Rhône

Château de Vaudieu, by Famille Bréchet
Châteauneuf-du-Pape Blanc Les Vieilles Roussanne

2016

Jeb Dunnuck: 95/100
vinous.com: 94/100

Traubensorte: Roussanne
Ausbau: Betontank und Demi-Muid
Trinkreife: - 2022
Trinktemperatur: 10-12 °C
Roussanne is coming, war einer der ersten Weissweine die Manfred Krankl auf die Flasche füllen liess. Noch nicht für Sine Qua Non, sondern damals noch für sein Restaurant Campanile in LA. Dies hier hat nichts mit SQN zu tun, mir ist einfach eingefallen das mein Freund Manfred schon vor vielen, vielen Jahren an die Sorte glaubte und es heute noch tut. Dieser Roussanne bietet alles was die Sorte ausmacht. Unerhörte Fruchtaromen, Aprikosen oder Pfirsiche etwa, oder aber auch Orangenblüten die dem Wein einen exotischen Twist verleihen. Und ein Mundgefühl, das den Gaumen nahezu zum explodieren bringt. Doch keine Angst, es ist auch genügend Säure mit dabei welche die schiere Kraft auszubalancieren weiss. Ein grossartiger Weisswein, für alle jene welche Barocke Weine mögen, so wie ich!

750 ml
CHF 74.00

Locker könnten die grossen und vielfältigen Ländereien, die den Bréchets gehören, als Grundlage einer Fernsehserie à la «Falcon Crest» dienen. Doch Laurent, der die Geschicke der Familie leitet, ist mit beiden Füssen fest auf dem Boden geblieben. Und gerade deshalb ist Vaudieu eine Perle! Angrenzend an das famose Rayas und vom selben Terroir profitierend, bringt Laurent mit Philippe Cambies Hilfe Weine auf die Flasche, die Sie überraschen werden!