StartseiteLANDItalienToskana

Rosso di Montalcino
Italien - Toskana

Il Marroneto, by Alessandro Mori
Rosso di Montalcino

2015

Parker: 90+/100

Traubensorte: Sangiovese Grosso
Ausbau: gebrauchten Barrique
Trinkreife: - 2022
Trinktemperatur: 16-18 °C
Die Version 2015 von Alessandros Rosso di Montalcino ist ein richtiger kleiner Brunello! Der Duft ist betörend fruchtig, durchzogen mit würzigen Adern, Lakrtize ist dabei und gibt dem Bouquet eine Dichte, eine Tiefe, unglaublich! Im Gaumen zeigt sich der Wein seiden, vollmundig und wunderbar weich. Die Struktur ist herrlich eingebaut in den Körper, so dass der Wein viel, viel Freude bereitet, schon in seiner Jungend. Die Säure setzt mittig ein und verleiht dem Rosso klare Konturen und die Gerbstoffe halten den kraftvollen Körper zusammen. Das Finale ist harmonisch, saftig und hält ungeheuer lange! Credimi ed un Brunello, schreibt Alessandro!

750 ml
CHF 37.00

Alessandro Mori lässt dem Sangiovese seine eigene Stimme, schreibt Monica Larner in Robert Parkers Wine Advocate im März 2016. Und wenn Sie die Weine von Alessandro im Glas haben, wissen Sie exakt, was Monica damit meint. Alessandro keltert traditionelle Weine und lässt das Terroir sprechen. Antonio Galloni von vinous.com meint, dass Il Marroneto vielleicht das unterschätzteste Weingut der ganzen Appellation sei und dass, wer die Weine von Mori nicht kenne, es sich schulde, diese zu probieren. Also, ich meine, wenn Antonio das sagt, dann ran an den Sangiovese!