Brunello di Montalcino
Italien - Toskana

Tenute Le Potazzine
Brunello di Montalcino Promotion!

2014

Parker: 92/100
vinous.com: 90/100
Suckling: 90/100

biologisch erzeugter Wein
Traubensorte: Sangiovese Grosso
Ausbau: Holzfass
Trinkreife: - 2028
Trinktemperatur: 16-18 °C
Ich bin mir vollkommen bewusst, dass 2014 in Montalcino als ein kleiner oder kleinerer Jahrgang gilt. Nur, was hat das zu bedeuten und gilt das für alle Winzer, alle Weine der Appellation? Natürlich nicht, wie könnte es auch! Hier auf Potazzine zumindest ist der 2014er wahrhaftig ein Gedicht und schmeckt mir persönlich im Augenblick (Sept. 2020) viel, viel, viel besser als der 2015er, welcher aus einem grossen Jahr stammt. Diese wunderbaren rotbeerigen Aromen, würzigen Noten, welche sich verbinden zu einem Parfüm, das mich ins Taumeln bringt; ich möchte mich fallen lassen in dieses grossartige Aroma, darin abtauchen, mich daran laben. Genauso wunderschön, klar und transparent zeigt sich der Wein im Gaumen, feinkörnige Struktur, die wunderbar eingearbeitet ist in seinen athletischen Körper und ihm Länge und ein saftiges, harmonisches, einfach sauleckeres Finale bereitet! Das ist genau, was ich mir unter einem grossen Brunello vorstelle, einem, der heute schon richtig auf den Putz haut!

1500 ml
CHF 146.00

Potazzine, ein Familienbetrieb, wie Sie ihn sich vorstellen. Die gute Seele, die alles zusammenhält und über alle Schäfchen wacht, genau, la Mamma Gigliola Giannetti. Kopf, also Esprit, Herz oder eben Leidenschaft und die Hände, welche in Weinberg und Keller zupacken, das sind auf Potazzine die Töchter Viola und Sofia. Ihr Ziel: ein im besten Sinne des Wortes klassischer, möglichst natürlicher Brunello, spontan vergoren und ausgebaut in mittelgrossen (das ist hier in Montalcino die Tradition), alten und somit aromaneutralen Fässern, sodass das Terroir sprechen kann. Haben Sie bisher einen eleganten, finessenreichen, glasklaren Brunello gesucht? Dann haben Sie ihn jetzt gefunden!