Pinot Noir Jenins
Schweiz - Graubünden

Annatina Pelizzatti
Pinot Noir Jenins

2018

biologisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: grossen, gebrauchten Holzfass
Trinkreife: - 2026
Trinktemperatur: 16-18 °C
Eine Farbe wie ein Grosser hat dieser Kleine von Annatina Pelizzatti. Doch auch sein Bouqet ist adrett, Walderdbeeren von der reifen Sorte, gepaart mit Holunder. Ganz elegant und wunderbar fruchtig fliesst er an den Gaumen des Geniessenden und trumpft ausserdem mit schierer Balance auf, ist wohlproportioniert und auch über Struktur verfügt er genügend. Ein toller Kleiner, der jung konsumiert wohl am meisten Freude bereiten wird, doch gut und gerne auch ein paar Jahre halten wird.

750 ml
CHF 26.00

Gegen Ende des letzten Jahrhunderts hat Annatina Pelizzati in Jenins von ihren Eltern den Minibetrieb übernommen und 1997 ihren ersten Wein gekeltert, der rundum gelungen war, wie wir uns selbst überzeugen konnten. Sie bewirtschaftet den extrem fragmentierten Weinbaubetrieb mit unzähligen kleinen Rebanlagen schonend und mit Nachsicht und weiss um die Prioritäten, die sie setzen muss, um einen grossen Wein zu kreieren. Sie versteht sich als Bewahrerin alter Traditionen, keltert die gewonnenen Früchte zu köstlich frischen und eleganten Weinen, die wahre Persönlichkeiten sind und ihr inneres, harmonisches Gleichgewicht gefunden haben.