Grain Pinot Les Esserts
Schweiz - Wallis

Marie-Thérèse Chappaz
Grain Pinot Les Esserts

2018

biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: Barrique
Trinkreife: - 2025
Trinktemperatur: 14-17 °C
Lassen Sie sich nicht von der hellen Farbe täuschen, dieser Wein ist kein Weinchen! Ich habe ihn erstmals Ende April 2019 gekostet und war sofort begeistert. So genau stelle ich mir einen grossartigen, offenen und freizügigen Pinot Noir vor. Wie er duftet... mmmhh, diese schwarze Kirschen und im nächsten Augenblick sind es dunkelrote, reife Himbeeren, dann schwebt total überraschend ein Hauch Vanille in die Nase aber nur, um umgehend durch diesen Unterholz-Ton abgelöst zu werden. Also, Sie sehen von Frucht bis Würze bietet der Wein alles im Bouquet. Im Gaumen ist der Wein wunderbar sanft, elegant und die Tannine sind von aller besten, seidenen Qualität und darüber hinaus auch herrlich in den Körper eingearbeitet. Das Finale ist würzig und herrlich süss. Ein grossartiger Pinot!

750 ml
CHF 39.50

Die Weine von Marie-Thérèse Chappaz, der Grande Dame des Walliser Weines, kennen und lieben wir schon seit vielen Jahren – der erste Jahrgang, den wir kosten durften, war der 1994er, und davon habe ich gar noch eine Flasche. Marie-Thérèse ist eine sehr intelligente und selbstkritische Winzerin, die höchste Ansprüche stellt. So ist es für sie selbstverständlich, dass sie ihre Weine biodynamisch anbaut und mit Schwefel behutsam umgeht, ihre verschiedenen Terroirs separat auf die Flasche füllt, um uns mit ehrlichen, geradlinigen und vielschichtigen, einfach mit den besten Weinen zu versorgen, die Mutter Natur imstande ist, uns zu schenken.