Cabernet Sauvignon Cappella
USA - Kalifornien

David Abreu
Cabernet Sauvignon Cappella

2012

Parker: 96+/100
vinous.com: 96/100
Suckling: 100/100

Traubensorte: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot, Merlot
Ausbau: Barrique
Trinkreife: - 2043
Trinktemperatur: 16-18 °C
Cappella liegt im Westen von St. Helena. In den 80ziger Jahren von der Kirche beauftragt den alten Weinberg zu roden, liessen sie David zwei Dekaden zappeln, bis sie ihm die Erlaubnis erteilten einen neuen Weinberg zu pflanzen, wofür er zwei Anläufe benötige, denn die erste Pflanzung war stellenweise mit Parasiten befallen welche die Rebe absterben lassen. 2006 war dann die ersten Lesen. Die Version 2012 ist ein grossartiges Beispiel davon was diese Lage zu bieten hat. Es geht hier nicht um die schiere Kraft sondern um Finesse, Balance und Vielschichtigkeit. Der Wein duftet wunderbar würzig, Kräuter und Leder Noten dominieren. Eine seidene Struktur trägt den Wein und lässt eine wunderbare Liaison von Frucht und Würze zu welche ein Wohlgefühl auslöst und dem Wein dieses gewisse Etwas gibt. Kein reines Power-House und er sollte bereits bei Auslieferung richtig viel Freude machen.

750 ml
CHF 759.00

In kurzen Hosen, verschwitzt und überpudert von Staub stapft David in seinen Weinbergen umher, denn keiner weiss besser als er, dass Wein im Weinberg gemacht wird und nicht im Keller. Unermüdlich ist er als Weinbergsmanager für die renommiertesten Weingüter des Napa-Valley unterwegs und hat doch noch Zeit, für sich und seine Freunde ein paar Flaschen aus der Frucht seiner besten Weinberge zu keltern – darin ein wahres Elixier!