Gigondas Lieu Dit
Frankreich - Rhône

Domaine des Bosquets, by Julien Bréchet
Gigondas Lieu Dit

2018

Parker: 93-96/100
Jeb Dunnuck: 97/100

biologisch erzeugter Wein
Traubensorte: Grenache
Ausbau: Betontank und grosses Holzfass
Trinkreife: - 2031
Trinktemperatur: 16-18 °C
Direkt neben der Kellerei wachsen alte, knorrige Grenache-Stöcke auf Sand so fein wie Puder! Richtig, dies ist die Quelle des Lieu-Dit. Ein einzigartiges Terroir, das ich sonst nur aus Kalifornien, etwa dem Alisios-, Cat- oder Ballard-Canyon, nördlich Santa Barbaras kenne. Sandige Böden lassen feingliedrige, elegante, eher hellrote Weine wachsen und genau solch ein Wein ist der 2018er Lieu-Dit. Julien beert den grössten Teil der Frucht für diesen Wein, aber dennoch die 20 oder 30 Prozent Rispen machen den Unterschied zu früher. Einen überaus positiven Unterschied! So duftet der 2018er verführerisch nach reifen Himbeeren, nach Pfeffer nach Kirschen und auch ein bisschen nach diesen weissen Blüten. Ich kann Ihnen sagen, das ist umwerfend! Im Gaumen? Wahnsinnig elegant fliesst der Wein im Gaumen, packt seine süssen, seidenen Gerbstoffe aus und verabschiedet sich nach vielen Sekunden erst, perfekt fokussiert, saftig und frisch. Atemberaubend!

750 ml
CHF 52.00

Wir sind überwältigt von Julien und Laurent Bréchets Weinen. Ihr Traubengut wächst auf drei unterschiedlichen Plateaus, die sich in Höhenlage und geologischer Beschaffenheit unterscheiden. Ihre Weine sind auf Grenache basierende Essenzen, überaus kraftvolle und doch elegante Tropfen, die derart überzeugend daherkommen, dass man durchaus von einem neuen Fixstern sprechen kann, der hell über der Appellation Gigondas leuchtet. Es sind überaus reizvolle Weine, die Sie lieben werden!