Grüner Veltliner Smaragd Ried Schütt
Österreich - Wachau

Emmerich Knoll
Grüner Veltliner Smaragd Ried Schütt

2018

Parker: 89+/100
Falstaff: 93-95/100

Traubensorte: Grüner Veltliner
Ausbau: grossen, gebrauchten Holzfass
Trinkreife: - 2030
Trinktemperatur: 10-12 °C
Die Lage Schütt ist eine wunderbare Sache. Sie schmiegt sich an die Donau und liegt also quasi im alten Flussbett. Eigentlich immer für eine grosse Riesling-Lage gehalten geht der Grüne Veltliner von hier immer etwas vergessen. Doch jedes mal wenn ich ihn im Glas habe haut er mich um, und das will was heissen! Wunderbar diese Blüten und Marillen Aromatik, dieser saftige und wohlproportionierte, muskulöse Körper, mit höchster Präzision von Mutter Natur arrangiert und den Knolls als Geschenk erkannt, unverfälscht auf die Flasche gezogen. Granz einfach ein Traum.

750 ml
CHF 43.00

Wer sie getrunken hat, wird sie nie mehr vergessen: unwiderruflich prägen sich die aussergewöhnliche Brillanz und Tiefe der fantastischen Weissweine dieses Familiengutes ins Gedächtnis des Geniessers ein. Die Weltklasse-Weine in den Flaschen mit der klassischen Etikette, auf der der heilige Urbanus prangt, stammen von kleinen Terrassen aus steilen Abhängen und öffnen all ihre Reize oft erst nach ein paar Jahren Flaschenreife.