Vintage Port
Portugal - Porto e Douro

Quinta da Romaneira
Vintage Port

2017

Parker: 93/100

Traubensorte: Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinto Cao
Ausbau: Holzfass
Trinkreife: - 2040
Trinktemperatur: 16-18 °C
Hmmm. Wie soll ich hier anfangen? Soll ich alles ausschmücken, den Wein beschreiben, so wie immer einfach? Oder soll ich es für die, welche sich in der Portwein-Welt auskennen kurzhalten, alles gleich auf den Punkt bringen? Ich weiss nicht so recht. Vielleicht nehme ich für die Kenner einfach vorne weg, dass Romaneira das Schwester-Weingut der famosen Quinta do Noval ist. Bei den Kennern klingelt es jetzt, oder? Natürlich hat Romaneira seinen eigenen Stil aber auch dennoch, laufen im Hintergrund die Fäden zusammen. Und die Leute von Noval werden sich hier auch keine Blösse geben, oder viel mehr haben sich keine gegeben! Und dan sollten Sie noch den Preis des Romaneira Vintage mit einbeziehen in ihre Entscheidungsfindung. Und dann, ja dann ist alles klar. Jetzt kann ich Ihnen nur noch zum Kauf des 2017er Vintage Port von Romaneira gratulieren! Sie haben einen grossen Portwein, aus einem ausnehmend guten Jahrgang zu einem sensationellen Preis erworben! Chapeau!

750 ml
CHF 66.50

Studer und die iberische Halbinsel, das ist eine nicht ganz so einfache Geschichte. Üblicherweise bin ich kein grosser Fan von diesen Weinen, doch hier bin ich hell begeistert! Und ich meine HELL BEGEISTERT! Vielleicht ist es Altersmilde oder die Jungs da unten auf dieser Halbinsel haben was dazugelernt. Probieren Sie es aus. Sie werden es nicht bereuen.