Fine White Port Wine
Portugal - Porto e Douro

Quinta da Romaneira
Fine White Port Wine

Traubensorte: Malvasia Fina, Gouveio, Rabigato, Codega
Ausbau: Barrique
Trinkreife: - 2025
Trinktemperatur: 10-12 °C
Wo war das nur, Weissen Portwein mit Tonic-Wasser aufgespritz? Ich kann mich beim besten Willen erinnern. Muss wohl das Alter sein. Doch danken möchte ich demjenigen dafür. Denn er oder sie hat Schuld, dass ich den Weissen Port von Romaneira gekauft haben. Denn dieser Drink war höllisch gut, so erfrischend, leicht süss und nicht wie andere Drinks so wahnsinnig stark. Davon kann man gerne zwei Gläser zum Aperitif geniessen! Romaneiras weisser Fine White Port wird traditionell zur Hälfte auf den Schalen vergoren, was dem Wein eine feine goldene Farbe verleiht. Ausgebaut wird er auch hälftig in Stahltanks und alten Holfässern. Es entsteht ein mit einem herzhaften Duft, also mit Würze aber auch herrlicher Frucht. Im Gaumen ist der Wein fein süss und mit einer guten, perfekt integrierten Säure ausgestattet welche den Wein formt und ihm Länge gibt. Ein toller Wein, der im Übrigen auch wunderbar pur genossen werden kann!

750 ml
CHF 21.00

Studer und die iberische Halbinsel, das ist eine nicht ganz so einfache Geschichte. Üblicherweise bin ich kein grosser Fan von diesen Weinen, doch hier bin ich hell begeistert! Und ich meine HELL BEGEISTERT! Vielleicht ist es Altersmilde oder die Jungs da unten auf dieser Halbinsel haben was dazugelernt. Probieren Sie es aus. Sie werden es nicht bereuen.