StartseiteLANDDeutschlandPfalz

Riesling Kallstadter Saumagen Spätlese
Deutschland - Pfalz

Koehler-Ruprecht
Riesling Kallstadter Saumagen Spätlese Promotion!

2016

Jeb Dunnuck: 93/100
vinous.com: 94/100
Suckling: 92/100

biologisch erzeugter Wein
Traubensorte: Riesling
Ausbau: Stückfass
Trinkreife: - 2028
Trinktemperatur: 08-10 °C
Die 2016er Version der trockenen Spätlese steht dem 2015er qualitativ in nichts nach. Aber natürlich ist sie anders, das gehört sich auch so! Die aktuelle Spätlese trocken riecht auch wieder verführerisch, diesmal etwas mehr Mirabelle, also etwas reifer, mit Passions-Frucht-Anflügen und zarten Pfirsich-Noten die alles tragen. Frische kommt von hübschen Limonen-Düften. Im Gaumen ist er vollschlank würde ich sagen. Er ist auf jeden Fall eine Spätlese, aber eine die oft im Fitnessstudio war. Ich meine, dass sie zwar muskulös aber nicht üppig ist, sondern die Konturen wunderbar rausgearbeitet wurden. Ein traumhaftes Finale das würzig und mineralisch ist. Der Speichel fliesst und man bekommt umgehend Lust auf einen weiteren Schluck von diesem grossartigen Wein.

750 ml
CHF 31.00

Flying Wineconsultant Bernd Philippi war gestern, heute regiert Dominik Sona bei Koehler-Ruprecht. Selbstverständlich ist Bernd’s Geist allgegenwärt, doch Dominik hat auch seine eigenen Ideen, welche die Qualität der Weine konstanter werden liessen, in gewohnt klassischem Stil und auf aussgewöhnlich hohem Niveau. Noch immer sind es Riesling ohne Schnickschnack, einzigartige Weine die viel Freude bereiten und nicht selten zu den aller besten Deutschlands gehören.