Neuchâtel Pinot Noir Les Rissieux
Schweiz - Neuenburg

Jacques Tatasciore
Neuchâtel Pinot Noir Les Rissieux

2018

biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: Pièce bourguignonne
Trinkreife: - 2034
Trinktemperatur: 16-18 °C
Hier in Les Rissieux hat alles begonnen! Steil abfallend, im Norden durch einen Wald geschützt, beherbergt Rissieux Tatasciores genetischen Gral. Liebevoll gebundene Schleifen kennzeichnen seine besten Reben. Alle neuen Pflanzungen Jacques, nicht wenige für seine Grösse, greifen auf seine liebsten Pflanzen in Les Rissieux zurück. Mit der Selection Massale mehrte Jacques diese Reben und stellte sicher nur das Beste Material zu pflanzen. Und dies dürfen Sie von seinen Weinen erwarten, nebst dem unverkennbaren, burgundischen Charakter. Einen hellfarbigen Wein, welcher wunderbar nach reifen Kirschen, Himbeeren und vielleicht auch, ganz tief unten nach Brombeeren duftet. Natürlich sind nebst Blüten auch Kräuternoten mit dabei, beiden verleihen dem Duft weitere Dimensionen. Im Gaumen ist der Wein kraftvoll, dennoch fein gewirkt, ja elegant. Seine Struktur ist von unfehlbarer Qualität und perfekt in den Körper eingebaut. Ein magischer Burgunder der Königsklasse!

750 ml

E-Mail-Info, wenn der Artikel an Lager ist.

1999 tauschte Jacques Tatasciore das Büro gegen den Weinberg und hat es seither keine Sekunde bereut. Dennoch beeinflusst ihn seine Bildung in beträchtlichem Masse. Positiv, wie ich meinen würde, denn Jacques ist ein Perfektionist. Nur wenn ein Wein seinen Ansprüchen genügt und die sind hoch, so hoch wie bei den grössten Namen im Burgund, kommt er auf die Flasche. Und in den Verkauf erst dann, wenn er sich beginnt gut zu präsentieren. Dies verlangt viel Geduld vom Winzer, seinen Freunden und Fans. Aber die Geduld lohnt sich!