StartseiteWINZERSchweizPellegrin Jean-Pierre

Grand Cour Rouge
Schweiz - Pellegrin Jean-Pierre

Jean-Pierre Pellegrin
Grand Cour Rouge Promotion!

2016

Carl Studer: 101/100

Traubensorte: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon
Ausbau: Barrique
Trinkreife: - 2029
Trinktemperatur: 16-18 °C
Der 2016er Grand Cour Rouge ist legendär gut! Ich durfte diesen Wein schon mehrfach aus dem Fass degustieren und war immer hell begeistert von diesem Wein. Er hat alles was ein grosser Wein haben muss. Das Bouquet ist sagenhaft. Dunkle Beeren-Aromen verbinden sind mit einer Pfeffer-Würze, mit zarten Blütendüften und den Bass spielen feinen Malznoten. Das Ganze passiert unaufhörlich immer im Wechsel. Mal liegt das eine Aroma oben, mal das andere, nie scheint der Wein genau gleich zu riechen. Wissen was das heisst? Der Wein lebt, er verändert sich stetig. Ein fantastisches Unterhaltungsprogramm für die Nase, oder? Keine Angst, der Wein ist nicht nur was für die Nase. Auch für den Gaumen hat er zünftig was auf Lager. Zu Beginn baut er mächtig Druck auf, ist muskulös und zeigt seine hervorragende Struktur die wunderbar in den Körper eingearbeitet ist. Harmonie stellt sich ein. Das Finale ist sagenhaft! Dieser Grand Cour Rouge, feuert aus allen Zylindern!

750 ml
CHF 39.50

Pellegrins Domaine Grand’Cour ist ein wunderschönes, über 600 Jahre altes Gehöft im Ortsteil Peissy, der Gemeinde Satigny. Jean-Pierre kennt die Region und ihre Terroirs in- und auswendig, optimiert mit Weitsicht seine Weinberge und bringt gerne neue und manchmal altbekannte Traubensorten ins Spiel, um aus ihnen Weine wachsen zu lassen, die begeistern. Mal sind die Weine fruchtig, frisch-fröhlich und manchmal würzig und geheimnisvoll, aber alle sind sie attraktiv und grossartig zu trinken. Ja, und manchmal sind sie gross!